Gemeinschaft

Seelsorge

Kultur

Schulen/Betriebe

Umfeld
Aktuelles
Archiv
Ostern 2017
Ausstellung
24 Std. für den Herrn
Br. Ephrem
Mehr Ranft
Lichtmesse
Film Propstei
Meinradstag
Leutpriester
Br. Alfons
Rückblick Weihnachten
Friedenslicht
Rorate
Wallfahrtsjahr '17
Predigten

>> Home

[ print ]

 

Reinigung und Revision der Mauritiusorgel

Letzte Woche ist die ausführliche Reinigung und Revision der Mauritiusorgel glücklich zu Ende gebracht worden. Das Instrument wurde 1994 eingeweiht und ist seit diesem Zeitpunkt noch nie ausgebaut und überholt worden. Die Stimmung war nicht mehr sehr gut, weil man sich hütete, verstaubte Labialpfeifen zu sehr "zu bearbeiten" - in diesem instabilen Zustand hätte das nicht viel gebracht und die Klangkörper nur unnötig belastet. Nun aber klingt die Orgel wieder wunderschön. Auch konnten fällige Regulierungsarbeiten an der sogenannten Traktur (an dem komplexen mechanischen Übertragungssystem von der Taste zum zugehörigen Ventil unter den entsprechenden Pfeifen) ausgeführt und besonders die Spielart des zweiten Manuals wesentlich verbessert und leichter gängig gemacht werden.

Anlässlich der Weihe von Abt Urban (am 22.12.2013 um 14.00) wird vor dem Gottesdienst um 13.30 ein kleines Konzert zur Einstimmung erklingen, mit dem die Mauritiusorgel ihre musikalischen Aufgaben in der Klosterkirche offiziell wieder aufnehmen wird. P. Theo wird Kompositionen von Bach, Reger, Franck und Vierne spielen.