Gemeinschaft

Seelsorge

Kultur

Schulen/Betriebe

Umfeld
Aktuelles
Archiv
Advent 2017
Pilgermesse
Rosenkranzsonntag
P. Lucius
Shrines of Europe
Engelweihe
Maria Himmelfahrt
Familienwallfahrt
Ausstellung
Kloster DVD
Mietwohnung
Ausstellung
Mehr Ranft
Film Propstei
Wallfahrtsjahr '17
Predigten
Newsletter

>> Home

[ print ]

 

Vorankündigung: Engelweihe 2015

Reservieren Sie sich schon jetzt den 13. und 14. September 2015 und feiern Sie mit der Einsiedler Klostergemeinschaft und vielen Besuchern aus nah und fern ein ganz besonderes Fest!

Was wird gefeiert?

Das Weihefest der Einsiedler Gnadenkapelle am 14. September ist das wohl stimmungsvollste aller Einsiedler Wallfahrtsfeste. Die sogenannte "Engelweihe" ist ein Einsiedler Unikum und erinnert an die legendäre Weihe der Marienkapelle durch Jesus Christus selbst. Die mittelalterliche Legende will in Worten ausdrücken, was viele Menschen seit über tausend Jahren erfahren: Einsiedeln ist ein Gnadenort – ein Ort der Begegnung mit Gott und der Verehrung Mariens.

Wie wird gefeiert?

Die Engelweihe bietet einen bunten Strauss von ganz besonderen Gottesdiensten: zwei feierliche Pontifikalämter, das Chorgebet der Mönche und eine grosse Prozession auf dem Klosterplatz.

Dem traditionellen "Engelweihamt" am Abend des 13. Septembers steht Abt Urban Federer vor. Dieser besondere Gottesdienst beginnt um 19.00 Uhr und schliesst mit der Prozession zur Gnadenkapelle.

Für das feierliche Pontifikalamt am 14. September konnte Abt Vigeli Monn von Disentis gewonnen werden. Der Stiftschor singt die Missa festiva für gemischten Chor und Bläser von Wolfram Menschick, sowie Anton Bruckners Locus iste.

Ein besonderes Highlight ist die feierliche Komplet am Abend des 14. Septembers (Beginn um 20.00 Uhr) mit der anschliessenden eucharistischen Prozession auf dem prächtig illuminierten Klosterplatz. Dann schmücken Tausende Kerzen die Gnadenkapelle, das Innere der Klosterkirche, die Klosterfassade und die Häuser am Klosterplatz.

Weitere Infos auf www.engelweihe.ch