Gemeinschaft

Seelsorge

Kultur

Schulen/Betriebe

Umfeld
Aktuelles
Archiv
Ostern 2017
Ausstellung
24 Std. für den Herrn
Br. Ephrem
Mehr Ranft
Lichtmesse
Film Propstei
Meinradstag
Leutpriester
Br. Alfons
Rückblick Weihnachten
Friedenslicht
Rorate
Wallfahrtsjahr '17
Predigten

>> Home

[ print ]

 

Beichtanleitung und Gewissenserforschung

Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit lädt uns ein, das Sakrament der Versöhnung neu zu entdecken. Einsiedeln ist für viele ein Ort, wo sie sie Gottes Barmherzigkeit in der persönlichen Beichte erfahren. Manche finden hier nach vielen Jahren wieder einen Zugang zu diesem wertvollen Sakrament.

Für viele aber ist der Schritt in den Beichtstuhl schwierig. Sie sind unsicher und wissen nicht, was sie dort erwartet. Andere fragen sich, was sie denn überhaupt beichten sollen. Das Wallfahrtsbüro hat deshalb anlässlich des «Jubiläums der Barmherzigkeit» vier Flyer zur Beichte verfasst, die auf diese Fragen Antworten geben wollen.

Der Flyer «Wie beichten?» erklärt in einfachen Worten, was das Sakrament der Versöhnung ist und wie eine Beichte abläuft. Drei weitere Flyer bieten Anregungen zur Gewissenserforschung anhand der Zehn Gebote, der Seligpreisungen und des Vaterunsers. Auch «routinierte» Beichtende können von diesen Anregungen profitieren.

Die Flyer liegen in der Beichtkirche auf und sind ausserhalb der Beichtzeiten auch bei der Kirchenpforte kostenlos erhältlich.

Download auf www.heiligesjahr.ch