Gemeinschaft

Seelsorge

Kultur

Schulen/Betriebe

Umfeld
Aktuelles
Archiv
Fronleichnam
Bruder Meinrad Eugster
Mietwohnung
Ostern 2017
Ausstellung
24 Std. für den Herrn
Br. Ephrem
Mehr Ranft
Lichtmesse
Film Propstei
Meinradstag
Leutpriester
Br. Alfons
Rückblick Weihnachten
Friedenslicht
Rorate
Wallfahrtsjahr '17
Predigten

>> Home

[ print ]

 

Rückblick auf den Einsiedler Krankentag 2016

Jedes Jahr am Montag nach Maria Himmelfahrt steht der Einsiedler Krankentag auf dem Programm. Heuer stand der Krankentag am 22. August natürlich ganz im Zeichen des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit. Abt Urban konnte rund 500 kranke und betagte Pilgerinnen in der Einsiedler Klosterkirche begrüssen. Manche machten vor dem Gottesdienst vom Beichtangebot Gebrauch und/oder Durchschritten die «Pforte der Barmherzigkeit» vor der Klosterkirche. Die volksnahe und gut verständliche Predigt hielt P. Berno. Unbestrittener Höhepunkt war für die Pilger jedoch die Krankensalbung, welche jeder und jede von einem der konzelebrierenden Priester empfangen konnte.

An dieser Stelle sei allen Einzelpersonen und Institutionen gedankt, welche den betagten und kranken Menschen die Teilnahme am diesjährigen Einsiedler Krankentag ermöglich haben, insbesondere dem Einsiedler Samariterverein, welcher nicht nur beim Krankentag, sondern in der Wallfahrtsaison auch an anderen grossen Pilgertagen die Erste Hilfe am Klosterplatz sicherstellt.

Der nächste Einsiedler Krankentag findet am 21. August 2017 statt. Aufgrund der grossen Nachfrage wird auch im nächsten Jahr vor dem Gottesdienst mit Krankensalbung die Gelegenheit geboten, in der Beichtkirche das Sakrament der Versöhnung zu empfangen.