Gemeinschaft

Seelsorge

Kultur

Schulen/Betriebe

Umfeld
Kultur
Grosser Saal
Klosterarchiv
Musikbibliothek
Stiftsbibliothek
Ausstellung zum Reformationsgedenkjahr
Stiftschor
 
Konzerte
 
Führungen
DiaVision
Monkstrail

>> Home

[ print ]

 

Ausstellung zum Reformationsgedenkjahr

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel und stiess damit eine Bewegung an, die wir "Reformation" nennen. Das Kloster Einsiedeln mit seiner Bibliothek hat in diesem Zusammenhang eine nicht unbedeutende Rolle gespielt: Ulrich Zwingli wirkte drei Jahre als Leutpriester in Einsiedeln und entwickelte hier wesentliche Grundsätze, die er dann als Reformator in Zürich verwirklichte. Ihm und seinem Wirken ist vom 27. März 2017 bis zum 7. April 2018 eine Ausstellung in der Stiftsbibliothek gewidmet. Diese kann im Rahmen einer Bibliotheksführung besichtigt werden.