Kultur

Kunst- und Musik werden im Kloster Einsiedeln seit Jahrhunderten gepflegt und gefördert. Vorab im Mittelalter waren Klöster die Bewahrer der abendländischen Kultur und Zentren der Bildung. Kulturelle Arbeiten fanden fast ausschließlich an diesen Orten statt, Mönche kopierten alte Bücher und fertigten Kunstwerke an. Grundlegende Kulturtechniken wie das Lesen und Schreiben waren über lange Zeit praktisch nur in den Klöstern verbreitet.

Auch heute werden Büchern und Musik sehr grosse Beachtung geschenkt. Wertvolle Handschriften können besichtigt werden, Musikstücke werden aufgeführt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 


Gedruckt am 24.8.2017 / www.kloster-einsiedeln.ch, © 2017 kloster-einsiedeln.ch