Gemeinschaft

Seelsorge

Kultur

Schulen/Betriebe

Umfeld
Aktuelles
Wallfahrtsjahr '19
Profess Br. Francisco
Archiv
Neues Kleid
Br. Suso
P. Hieronymus
Fronleichnam
Salve Regina
Ostern
Änderung Komplet
Neuer Dekan
Unterkirche
24 Std. für den Herrn
Zu spät.
Leutpriester
Meinradstag
Vernissage
Comic
Arkaden
Wallfahrtsjahr '18
Pilgermesse
Kloster DVD
Predigten
Newsletter

>> Home

[ print ]

 

P. Hieronymus Krapf gestorben

P. Hieronymus (Anton) Krapf OSB von Gaiserwald SG konnte am Freitag, den 15. Juni friedlich zu seinem himmlischen Vater heimkehren.

P. Hieronymus wurde am 10. Februar 1922 in Berneck geboren. Nach seiner Jugendzeit, die er in Rapperswil verbrachte, besuchte er ab 1937 die Stiftsschule Einsiedeln und schloss diese 1942 mit der Matura ab. Nach der Rekrutenschule trat P. Hieronymus als Novize ins Kloster Einsiedeln ein. Ein Jahr später legte er seine zeitlichen und am 8. September 1946 seine ewigen Gelübde ab. 1947 wurde er zum Priester geweiht.

Danach kam P. Hieronymus nach einem kurzen Aufenthalt in Italien, wo er die italienische Sprache erlernte, ans Collegio Papio in Ascona, wo er als Lehrer und zwei Mal als Präfekt des dortigen Internats wirkte. Es war eine Zeit, an die er sich gerne mit grosser Dankbarkeit erinnerte. 1964 wurde er zusammen mit seinen Mitbrüdern ins Kloster zurückgerufen. Auch in Einsiedeln unterrichtete P. Hieronymus an der Klosterschule. Daneben war er ein gefragter Beichtvater, Exerzitienmeister und Referent an Einkehrtagen. Unzählige Menschen haben durch ihn Beistand und Hilfe erfahren und neuen Glaubensmut geschöpft.

Besonders am Herzen lagen ihm die Kinder- und die später daraus entstandenen Wanderlager. Noch mit 90 Jahren trieb ihn den Gedanken um, wohin es im nächsten Lager mit den Jugendlichen geht, zu denen er stets einen guten Draht fand.

Mit P. Hieronymus verlieren wir einen Mitbruder, der seine Berufung zum Mönch und Priester mit ganzer Hingabe lebte. Für sein Zeugnis sind wir zutiefst dankbar.

P. Hieronymus starb im 97. Jahr seines Lebens und im 75. seiner Ordensprofess.

8840 Einsiedeln, 15. Juni 2018
Abt Urban, Konvent und Angehörige


Bestattung im Kloster Einsiedeln:
Mittwoch, 20. Juni 2018, 10.30 Uhr

Der Dreissigste:
Samstag, 14. Juli 2018, 11.15 Uhr

Die Jahrzeit:
Samstag, 22. Juni 2019, 11.15 Uhr  

 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren